: +86 29 86033971:zhao.wanbao@dcsxsm.com
Sie sind hier: Heim » Nachrichten » Wissen » Prinzip des Reibungsschweißens

Produktkategorien

Kontaktiere uns

: +86 29 86033971
: +86 29 86033972
:zhao.wanbao@dcsxsm.com
: Der Innovation Industrial Park, No.36, Jingwei Road, Xi'an Wirtschafts- und technologische Entwicklungszone, Xi'an City, Provinz Shaanxi, China
Branchenzeiten

Prinzip des Reibungsschweißens

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2022-01-21      Herkunft:Powered

Die Reibungswärme, die von der Reibung zwischen thermoplastischen Kunststoffen erzeugt wird, wird auf der Reibungsfläche geschmolzen, und dann ist der DruckKardan Achsenwelle Preis - Xinsanminggedrückt und das Abkühlungsverfahren unter Druck wird als Reibschweißen genannt. Dieses Verfahren eignet sich am besten für rotierende Körperteile. Ähnlich wie Reibungsschweißen von Metallen wird ein Stück fixiert, während der andere dreht und der Druck aufgetragen wird.Wirwird dies kurz vorstellen.

Beim Schweißen von festen Teilen aufgrund der hohen linearen Geschwindigkeit an der Außenkante des rotierenden Körpers erhöht sich die Reibungswärme von der Mitte an der Außenkante, so dass bei der Fuge eine Schweißbelastung vorliegt. Daher kann die Schweißfläche in eine kugelförmige Form hergestellt werden, so dass die Reibung zuerst in der Mitte auftritt, und drückt dann allmählich an die Kante.

Für Thermoplastiker kann ein zufriedenstellendes Gelenk durch Schweißen erzielt werden. Neben dem Schweißen in der eigentlichen Herstellung von Kunststoff kann auch gebundene und mechanische Verbindung, insbesondere für diejenigen, die nicht mit dem Schweißverfahren von Kunststoff verschweißt werden können, nur gebunden und mechanischer Anschluss sein können.

In zwei Schweißgesicht auf bestimmter axialer Belastung und Kontaktreibungsübung, die in der Reibung erzeugte Wärme, wird die Schweißschnittstelle auf eine bestimmte Temperatur erhitzt (im Allgemeinen ist leicht niedriger als der Schmelzpunkt von Materialien, wie beispielsweise Kohlenstoffstahlschweißtemperatur) Wenn sich der schnelle Aufhören bewegt und auf den Druck störend ist, erzeugt die beiden Schweißstücke aus Metall eine gewisse Menge an plastischer Verformung. Somit werden die beiden Schweißnähte fest miteinander verschweißt.

1In Kombination mit der Analyse des Schweißvorgangs kann das Reibschweißen ähnlicher Metalle in drei Stufen unterteilt werden:

1) Die Kontaktfläche zweier Schweißnähte beginnt zu reiben, zunächst sind das an der Oberfläche befestigte Oxid und Verunreinigungen beschädigt und eliminiert, und die unebene Oberfläche der Kontaktfläche erzeugt eine plastische Verformung, dass das Getreide beschädigt ist, das Ergebnis ist das Die Kontaktfläche wird erhitzt und zeigt eine glatte reine Metalloberfläche.

2) Die Kontaktfläche aus reinem Metall führt weiterhin Reibbewegung aus, so dass die Temperatur der Kontaktfläche weiter ansteigt, die plastische Verformung steigt, und das metallische Mutual-\"Bonding \" -Phänomen (das heißt, lokales Schweißen) beginnt passieren. Wenn die Reibungsbewegung fortgesetzt wird, steigt die Temperatur in der Nähe der Kontaktfläche des Schweißs schnell an und nähert sich die Schweißtemperatur.

3) Wenn die Schweißtemperatur erreicht ist, ist das Metall sehr kunststoff. Wenn die relative Bewegung schnell gestoppt ist und der Schmiededruck sehr hoch ist, erzeugen die beiden Schweißnähte eine große Kunststoffverformung, die Metallatome auf der Kontaktfläche sind näher aneinander, gegenseitige Diffusion und interrristallisches Bonding, die gemeinsame Umkristallisation, Zwischenverbindungen bilden und eine kleine Menge Rekristallisierungskörner, um die beiden Schweißnähte zusammen zu schweißen.

2 Das Reibungsschweißen von unähnlichen Metallen

Für das Reibungsschweißen von unähnlichen Metallen,Der Mechanismus des Reibungsschweißprozesses unterscheidet sich aufgrund der Differenz von Härte, Plastizität und Schmelzpunkt von zwei Metallen. Zum Beispiel beim Reibschweißen von Kupfer und Aluminium dringen zunächst zwei Metallatome in die Wirkung von Reibungswärme und Druck ein. Auf der Oberfläche des Gelenks ist eine Legierung zweier Metalle ausgebildet. Diese Legierung hat unterschiedliche Eigenschaften aus dem ursprünglichen Metall, beispielsweise reduzierten Plastizität und erhöhter Festigkeit. Daher wird die anfängliche Reibung zwischen Kupfer und Aluminiummetall, wenn die Bildung einer sehr dünnen Legierungsschicht, da seine Festigkeit höher als Aluminium ist, auf der Aluminiumseite die geringste Scherfestigkeit, so dass die Reibung allmählich zur Reibung zwischen der Legierung wird Schicht und Aluminium. Es ist ersichtlich, dass das Kupfer-Aluminium-Reibungsschweißen auf der Reibungsoberfläche von Kupfer basiert. Dieses Konzept ist auch von experimentellen Beobachtungen getragen, in denen es offensichtlich ist, dass eine sehr dünne Schicht aus kupferlagerer Legierung mit dem Kupfer verschweißt wurde, wenn die Reibung nicht an das Ende angelegt wird, d. H. Die beiden Schweißnähte werden getrennt. Die Legierung verdickt sich im Laufe der Zeit und wird allmählich reines Aluminium, an dem die Legierungsdicke aufhört, wächst. Wenn die endgültige Pushkraft angewendet wird, werden natürlich die beiden miteinander verschweißt.

Schnelle Links

Produkte

Kontaktiere uns

:+86 29 86033971.
:+86 29 86033972.
:zhao.wanbao@dcsxsm.com
:Der Innovation Industrial Park, No.36, Jingwei Road, Xi'an Economic and Technological Development Zone, Xi'an City, Provinz Shaanxi, China
In Kontakt kommen
Copyright © Xi'an Xin Sanming Auto Parts Co., Ltd Alle Rechte vorbehalten. |Seitenverzeichnis